Geplante Messen 2020: Abgassystemlösung für Brennwert-Kaskadierung mit BHKW im Fokus

Geplante Messen 2020: Abgassystemlösung für Brennwert-Kaskadierung mit BHKW im Fokus

Auf den Messen 2020 hätte bei ATEC das herstellerunabhängige Komplettsystem zum Anschluss von BHKW an Brennwertkaskaden im Mittelpunkt gestanden.

Zur dezentralen Stromversorgung werden häufig Blockheizkraftwerke zur Erzeugung von Wärme und Strom eingesetzt. Durch die Systemlösung der ATEC GmbH & Co. KG kann das Abgas des BHKW und der Brennwertkaskade gemeinsam abgeführt werden. Die sonst notwendige separate Abgasanlage entfällt. Das System wird herstellerunabhängig und bis zu 1000 kW Kesselleistung eingesetzt. Es ermöglicht somit allen Baubeteiligten eine hohe Flexibilität.

Eine Anlage besteht aus Steigleitung, Verbindungsleitung, Rückstromsicherung, Überwachungssensor und Kondensatabläufen, mit Siphon. Der Abgasspezialist aus Neu Wulmstorf legt jedes System nach der Norm EN 13384 aus. Die Bestandteile sind DVGW, TÜV geprüft und verfügen über ein CE-Kennzeichen.

Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Messetermine & News

Weitere Beiträge

Rückstromsicherung

Die Rückstromsicherung

Rückstromsicherungen (RSS) werden beim Anschluss von mehreren Wärme- bzw. Stromerzeugern an eine Abgasanlage eingesetzt. Die RSS-Lösung von ATEC ist mit einer Nutzlänge von 3 mm

Beitrag lesen »